Montanstadt Leoben – Sehenswürdigkeiten

Die Montanstadt Leoben bietet verschiedenste Möglichkeiten, um ihre Kultur näher kennen zu lernen. So gibt es etwa die Gösser Brauerei samt Gösseum oder das MuseumsCenter. Zudem laden verschiedenste Führungen ein, die Stadt zu erkunden.

Gösser Brauerei und Gösseum

Die Gösser Brauerei gehört zu den modernsten Brauereien in Österreich. 1860 ließ der Bierbrauer und Unternehmer Max Kober das Bierbrauen aufleben – in dem er Teile eines Stiftgebäudes erwarb und die Klosterbrauerei reaktivierte. 1893 gründete Kober schließlich eine AG und legte damit den Grundstein für das Gösser Bier, wie man es heute kennt.

Wer einen genaueren Blick auf die Vorgehensweise beim Brauen werfen möchte, der kann das Gösseum besuchen. Hier werden tausend Jahre Geschichte interessant veranschaulicht. In verschiedenen Gruppen geht es durch alte Gemäuer, bis es am Ende der Führung ein frisch gezapftes Gösser inklusive Bierbreze gibt.

Museumscenter und Altstadtspaziergang

Für alle, die an Geschichte, Kunst und Kultur interessiert sind, gibt es das Museumscenter im Zentrum Leobens. Hier finden Sie auf 1.200 Quadratmetern verschiedene Ausstellungen. Bei der Dauerausstellung „Schienen in die Vergangenheit“ können Sie die Vergangenheit und Gegenwart Leobens kennenlernen – von 450 v. Chr. bis zum Jahr 2004. Außerdem gibt es immer wieder eine Sonderausstellung.

Im Museumscenter steht auch ein Stadtmodell von Leoben. Dieses Modell ist der Startpunkt des beliebten Altstadtspaziergangs, bei dem verschiedenste Sehenswürdigkeiten besucht werden. Dazu gehören zum Beispiel der Schwammerlturm, die Montanuniversität oder die Pestsäule Leoben.

Kontakt

Gasthof Rothwangl - Zur Waldheimat
Hauptplatz 3, 8670 Krieglach
T. +43 3855 22 27
M. +43 664 23 31 454
gasthof(punkt)rothwangl(at)twin.at

Tisch reservieren

Reservieren Sie gleich online einen Tisch - jetzt klicken und entsprechendes Formular ausfüllen und abschicken.

Zur Tischreservierung