Ausflugsziele in der Steiermark

Sie werden sehen, es wird Ihnen garantiert nicht langweilig. Entdecken Sie die Ausflugsziele der Region und lernen Sie Land und Leute kennen.

In Krieglach finden Sie Dank des berühmten Krieglachers Peter Rosegger genügend Programm um einen ganzen Tag gestalten zu können. Besuchen Sie die Gedenkstätten zu Ehren des Dichters und Schriftstellers – das Geburtshaus, das Rosegger-Museum und die Waldschule geben tiefe Einblicke in das Leben der damaligen Zeit. Im Naturpark Mürzer Oberland möchten wir Sie für das Neuberger Münster begeistern – vor allem der gotische Kreuzgang ist zur Gänze erhalten geblieben. Besonders sehenswert ist der gotische Dachstuhl aus Lärchenholz, der ohne Eisennägel auskommt. Sollte das Wetter nicht so mitspielen, dann empfiehlt es sich, Mürzzuschlag einen Besuch abzustatten. Mit dem Wintersportmuseum, Südbahnmuseum und Brahmsmuseum können Sie einen erlebnisreichen Tag mit Ihrer Familie gestalten – ohne dabei großartig nass zu werden.

Die Bundeshauptstadt Wien

Und wenn Sie schon mal so nah an der Bundeshauptstadt Wien sind (nur etwa eine Autostunde entfernt), empfehlen wir Ihnen, in die Stadt der Kultur und Musik einzutauchen. Durchstreifen Sie die Innenstadt und schauen Sie beim Stephansplatz vorbei. Machen Sie eine Fiaker-Fahrt oder besuchen Sie die Kaiserappartements in der Hofburg. Diese diente vom 13. Jahrhundert bis 1918 als Residenz der Habsburger. Seit 1946 gilt die Hofburg als Amtssitz für den österreichischen Bundespräsidenten. Ein besonderes Highlight für Kinder ist der Wiener Prater oder auch das Schloss Schönbrunn mit Tiergarten. Das Schloss wurde im 18. Jahrhundert als Sommerresidenz für Erzherzogin Maria Theresia errichtet. Von 1804 bis zum Ende des Ersten Weltkrieges diente das Schloss als Residenz des österreichischen Kaiserhauses. Heute ist es mit 1441 Zimmern das größte Schloss Österreichs.

Graz – die Landeshauptstadt der Steiermark

Weiters möchten wir Ihnen die Landeshauptstadt der Steiermark ans Herz legen. Besichtigen Sie die Kulturhauptstadt Graz – Graz ist einfach unwiderstehlich schön – vom Schlossberg über die Murinsel, dem Kunsthaus bis hin zum Schloss Eggenberg. Letzteres ist die größte barocke Schlossanlage in der Steiermark. Die Stadt mit ihrem kulturellen Angebot wird Sie in den Bann ziehen und die Zeit wird wie im Flug vergehen. Besonders sehenswert ist das Grazer Zeughaus, welches die größte historische Waffensammlung der Welt beherbergt. Das Zeughaus diente früher als militärisches Waffenlager und beherbergte weit mehr Waffen als heute – nämlich sechsmal so viel! Heute können Sie das Zeughaus als Museum besuchen und die verschiedenen Waffen und Rüstungen hautnah bestaunen.

Weiters lohnt es sich das Joanneumsviertel zu besuchen. Es befindet sich in der Nähe des Hauptplatzes und ist schon von Weitem an der einzigartigen Architektur des Innenhofs zu erkennen. Hier finden Sie Museen wie die Neue Galerie Graz und das Bruseum, welches sich mit Werken des österreichischen Künstlers Günter Bru beschäftigt. Neben diesen Museen finden Sie noch ein Naturkundemuseum, das Center of Science Activities (CoSA) sowie die Steiermärkische Landesbibliothek.

Ein besonderer Tipp von uns: Die Rundgänge in Graz. Diese reichen von der klassischen Altstadt-Führung über den faszinierenden Innenhöfe-Rundgang bis hin zum Schlossberg-Rundgang. Auch einen Veggie Walk gibt es, einen Bierrundgang und geführte Spaziergänge, die durch die beeindruckenden Grazer Viertel führen. Sie wollen komplett entspannt die Stadt kennenlernen? Dann können Sie so manchen Rundgang auch mit dem Cabrio Bus erleben!

Blick zum Geburtshaus Peter Rosegger© Rothwangl, Foto: Hiller

Geburtshaus Peter Rosegger

Der Kluppeneggerhof liegt auf 1.150 m Seehöhe und ist heute ein Museum.

Herbstlicher Blick durch die Bäume auf das Landhaus in Krieglach© Rothwangl, Foto: Hiller

Rosegger-Museum

Der Schriftsteller hat sich nach seinen eigenen Plänen ein Landhaus erbauen lassen.

Blick auf die Waldschule© Rothwangl, Foto: Hiller

Waldschule am Alpl

1902 wurde die Waldschule am Alpl erbaut, um der Landflucht entgegenzuwirken.

Mariazeller Basilika© Rothwangl, Foto: Kaiser

Mariazell - der Wallfahrtsort

Es erwarten Sie die Basilika, das Heimathaus und der köstliche Pirker Lebkuchen.

Leoben Luftbild© PiWiMedia

Leoben - Montanstadt

Die Montanstadt hat viele Sehenswürdigkeiten zu bieten.

Mariazeller Basilika© Stadtgemeinde Mürzzuschlag, Foto: Baumann

Mürzzuschlag - die Museen

Die Museen am Fuße der Semmeringbahn: Brahmsmuseum, Südbahnmuseum und WinterSportMuseum.

Kontakt

Gasthof Rothwangl - Zur Waldheimat
Hauptplatz 3, 8670 Krieglach
T. +43 3855 22 27
M. +43 664 23 31 454
gasthof(punkt)rothwangl(at)twin.at

Tisch reservieren

Reservieren Sie gleich online einen Tisch - jetzt klicken und entsprechendes Formular ausfüllen und abschicken.

Zur Tischreservierung